Allgemeine Geschäftsbedingungen / Terms of Service

(scroll down for the english version)

Vertragsbedingungen im Rahmen von Kaufverträgen die über die Plattform https://prof-stark-selbsthilfe.de

zwischen

Prof. Stark Competence Health Center UG (haftungsbeschränkt)
Beim Schlump 29
20144 Hamburg
Tel.: 040 / 41497145
Email: contact@prof-stark-selbsthilfe.de
Eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Hamburg: HRB 124151
Vertreten durch: Prof. Dr. Michael Stark

– im Folgenden „Anbieter“ –

und

den in § 2 dieser AGB bezeichneten Nutzern dieser Plattform – im Folgenden „Kunde/Kunden“ – geschlossen werden.

§ 1 Geltungsbereich

Für die Geschäftsbeziehung zwischen dem Anbieter und dem Kunden gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Bedingungen des Kunden werden nicht anerkannt, es sei denn, der Anbieter stimmt ihrer Geltung ausdrücklich schriftlich zu.

§ 2 Vertragsschluss

(1) Der Kunde kann aus dem Sortiment des Anbieters Produkte auswählen und diese über den Button „in den Warenkorb“ in einem so genannten Warenkorb sammeln. Über den Button „Jetzt buchen“ gibt er einen verbindlichen Antrag zum Kauf der im Warenkorb befindlichen Waren ab. Vor Abschicken der Bestellung kann der Kunde die Daten jederzeit ändern und einsehen.

(2) Der Anbieter schickt daraufhin dem Kunden eine automatische Empfangsbestätigung mit dem Betreff „Bestätigung Ihrer Bestellung bei Prof. Stark Selbsthilfe“ per E-Mail zu, in welcher die Bestellung des Kunden nochmals aufgeführt wird und die der Kunde über die Funktion „Drucken“ ausdrucken kann. Die Bestellung des Kunden (1) stellt hierbei das Angebot zum Vertragsschluss mit dem jeweiligen Inhalt des Warenkorbs dar. Die Empfangsbestätigung (Bestellbestätigung) stellt die Annahme des Angebots durch den Anbieter dar. In dieser wird der Inhalt der Bestellung zusammengefasst. In dieser E-Mail oder in einer separaten E-Mail, jedoch spätestens bei Lieferung der Ware, wird der Vertragstext (bestehend aus Bestellung, AGB und Auftragsbestätigung) dem Kunden von uns auf einem dauerhaften Datenträger (E-Mail oder Papierausdruck) zugesandt. Der Vertragstext wird unter Wahrung des Datenschutzes gespeichert.

(3) Der Vertragsschluss erfolgt in den Sprachen: Deutsch.

§ 3 Lieferung, Warenverfügbarkeit, Zahlungsmodalitäten

(1) Von uns angegebene Lieferzeiten berechnen sich vom Zeitpunkt unserer Auftragsbestätigung (§ 2 (2) dieser AGB), vorherige Zahlung des Kaufpreises vorausgesetzt.

(2) Ist das vom Kunden in der Bestellung bezeichnete Produkt nur vorübergehend nicht verfügbar, teilt der Anbieter dem Kunden dies ebenfalls unverzüglich mit. Bei einer Lieferungsverzögerung von mehr als zwei Wochen hat der Kunde das Recht, vom Vertrag zurückzutreten. Im Übrigen ist in diesem Fall auch der Anbieter berechtigt, sich vom Vertrag zu lösen. Hierbei wird er eventuell bereits geleistete Zahlungen des Kunden unverzüglich erstatten.

(3) Es bestehen die folgenden Lieferbeschränkungen: Der Anbieter liefert nur an Kunden, die ihren gewöhnlichen Aufenthalt (Rechnungsadresse) in einem der nachfolgenden Länder haben und im selben Land eine Lieferadresse angeben können: Deutschland, Schweiz, Österreich.

(4) Der Kunde kann die Zahlung per PayPal Express Checkout oder Rechnung vornehmen.

(5) Die Zahlung des Kaufpreises ist unmittelbar mit Vertragsschluss fällig. Ist die Fälligkeit der Zahlung nach dem Kalender bestimmt, so kommt der Kunde bereits durch Versäumung des Termins in Verzug.

§ 4 Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises verbleiben die gelieferten Waren im Eigentum des Anbieters.

§ 5 Preise und Versandkosten

(1) Alle Preise, die auf der Website des Anbieters angegeben sind, verstehen sich einschließlich der jeweils gültigen gesetzlichen Umsatzsteuer.

§ 6 Widerruf

(1) Mit der Bestellung digitaler Produkte (Selbsthilfe Online) stimmen Sie ausdrücklich zu, dass vor Ablauf der Widerrufsfrist mit der Ausführung des Vertrags begonnen wird. Mit Beginn der Ausführung erlischt Ihr Widerrufsrecht.

§ 7 Sachmängelgewährleistung

(1) Der Anbieter haftet für Sachmängel nach den hierfür geltenden gesetzlichen Vorschriften, insbesondere §§ 434 ff. BGB. Gegenüber Unternehmern beträgt die Gewährleistungsfrist auf vom Anbieter gelieferte Sachen 12 Monate.

§ 8 Haftung

(1) Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen auf seiner Website. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.
Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Die bereit gestellten Inhalte der Selbsthilfeprogramme dienen ausschließlich zur Information und zur allgemeinen unverbindlichen Unterstützung.  Sie  ersetzen in keinem Fall eine persönliche Beratung, Untersuchung oder Diagnose durch einen Arzt, Heilpraktiker oder Psychotherapeuten. Es werden grundsätzlich keine Ferndiagnosen und/oder Therapievorschläge für den Einzelfall gestellt.

Warnung vor Selbstmedikation: Die zur Verfügung gestellten Inhalte können und dürfen nicht

  • zur Erstellung eigenständiger Diagnosen
  • und/oder eigenständiger Auswahl, Anwendung bzw. Veränderung oder Absetzung von Medikamenten, sonstigen Gesundheitsprodukten oder Therapien verwendet werden.

Bitte befragen Sie dazu immer Ihren Arzt, Heilpraktiker, Therapeuten oder ggfs. Apotheker Ihres Vertrauens!

Die auf diesen Internetseiten zur Verfügung gestellten Inhalte sind sorgfältig erarbeitet, recherchiert, vielfach auch praxiserprobt und erfüllen einen hohen Qualitätsanspruch. In regelmäßigen Abständen werden die Inhalte auf ihre Richtigkeit überprüft und entsprechend aktualisiert. Die Kenntnisse in der Medizin unterliegen einem ständigen Wandel durch wissenschaftliche Forschung und Entwicklung. Mehrentspannung.de verwendet große Sorgfalt darauf, medizinische und therapeutische Informationen korrekt und in einer auch für Laien verständlichen Form darzustellen, übernimmt jedoch keine Gewährleistung für die Vollständigkeit, Richtigkeit, Genauigkeit und Aktualität sämtlicher Inhalte auf diesen Webseiten.

Das Gleiche gilt für die bereitgestellten Übungen, Meditationen und Impulse. Die Anwendung erfolgt grundsätzlich auf eigene Verantwortung. Eine Haftung für etwaige Schäden, die sich daraus ergeben, ist ausgeschlossen.

Die Übungen, Meditationen und Impulse wenden Sie ausschließlich in Eigenverantwortung an. Bitte achten Sie in jedem Fall gut auf sich und sprechen Sie im Zweifelsfall vorher mit Ihrem Arzt, Heilpraktiker oder Therapeuten. Falls Sie sich nicht wohl fühlen, wird empfohlen die Übung umgehend abzubrechen und ärztlichen oder therapeutischen Rat einzuholen.

Hören Sie gesprochenen Anleitungen grundsätzlich nicht während der Teilnahme am Strassenverkehr, beim Führen von Fahrzeugen oder Maschinen, da die Aufmerksamkeit dadurch herabgesetzt werden kann.

(2) Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten (“Hyperlinks”), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern.
Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen, Linkverzeichnissen, Mailinglisten und in allen anderen Formen von Datenbanken, auf deren Inhalt externe Schreibzugriffe möglich sind. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

(3) Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen.
Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind!
Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

§ 9 Hinweise zur Datenverarbeitung

(1) Der Anbieter erhebt im Rahmen der Abwicklung von Verträgen Daten des Kunden. Er beachtet dabei insbesondere die Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes und des Telemediengesetzes. Ohne Einwilligung des Kunden wird der Anbieter Bestands- und Nutzungsdaten des Kunden nur erheben, verarbeiten oder nutzen, soweit dies für die Abwicklung des Vertragsverhältnisses und für die Inanspruchnahme und Abrechnung von Telemedien erforderlich ist.

(2) Ohne die Einwilligung des Kunden wird der Anbieter Daten des Kunden nicht für Zwecke der Werbung, Markt- oder Meinungsforschung nutzen.

§ 10 Schlussbestimmungen

(1) Auf Verträge zwischen dem Anbieter und den Kunden findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts sowie des internationalen Privatrechts Anwendung.

(2) Sofern es sich beim Kunden um einen Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder um ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen handelt, ist Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus Vertragsverhältnissen zwischen dem Kunden und dem Anbieter der Sitz des Anbieters.

(3) Der Vertrag bleibt auch bei rechtlicher Unwirksamkeit einzelner Punkte in seinen übrigen Teilen verbindlich. Anstelle der unwirksamen Punkte treten, soweit vorhanden, die gesetzlichen Vorschriften. Soweit dies für eine Vertragspartei eine unzumutbare Härte darstellen würde, wird der Vertrag jedoch im Ganzen unwirksam.

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter https://ec.europa.eu/consumers/odr finden. Wir sind bereit, an einem außergerichtlichen Schlichtungsverfahren teilzunehmen.

Terms of Service

Contractual conditions in the context of purchase contracts via the platform

https: //prof-stark-selbsthilfe.de

betweenProf. Stark Competence Health Center UG (limited liability)

Beim Schlump 29

D-20144 Hamburg, Germany

ph.: 049 40  41497145

Email: contact@prof-stark-selbsthilfe.de

Entered in the Commercial Register of the District Court Hamburg: HRB 124151

Contacted by: Prof. Dr. med. Michael Stark –

hereinafter referred to as the „Provider“

and

the users of this platform referred to in § 2 of these Terms and Conditions – hereinafter referred to as „Customer / Customer“.

§ 1 Area of Application

For the business relationship between the provider and the customer, the following terms and conditions apply exclusively in their version valid at the time of the order. Deviating conditions of the customer are not recognized, unless the provider expressly agrees to their validity in writing.

§ 2 Conclusion of Contract

(1) The customer can select products from the assortment of the supplier and collect these over the button into the shopping cart in a so-called shopping cart. With the button „book now“ he makes a binding application for the purchase of goods in the shopping cart. Before sending the order, the customer can change and view the data at any time.

(2) The provider then sends the customer an automatic confirmation of receipt with the subject „Confirmation of your order with Prof. Stark self-help“ by e-mail, in which the customer’s order is listed again and the customer via the function „Print“ can print. The order of the customer (1) represents here the offer to conclude the contract with the respective content of the shopping cart. The confirmation of receipt (order confirmation) represents the acceptance of the offer by the provider. In this the content of the order is summarized. In this e-mail or in a separate e-mail, but at the latest on delivery of the goods, the contract text (consisting of order, terms and order confirmation) will be sent to the customer by us on a durable medium (e-mail or paper printout). The text of the contract is saved while maintaining data protection.

(3) The conclusion of contract of the English version of the self-help program is concluded in the languages: English.

§ 3 Delivery, Goods Availability, Payment Methods

(1) Delivery times specified by us are calculated from the time of our order confirmation (§ 2 (2) of these Terms of Service), provided that the purchase price is paid in advance.

(2) If the product designated by the customer in the order is only temporarily unavailable, the supplier shall inform the customer immediately as well. In the event of a delivery delay of more than two weeks, the customer has the right to withdraw from the contract. Incidentally, in this case, the provider is entitled to withdraw from the contract. In doing so, he will immediately reimburse any payments already made by the customer.

(3) The following delivery restrictions apply: The supplier only delivers to customers who have their habitual residence (billing address) in one of the following countries and can specify a delivery address in the same country: Germany, Switzerland, Austria.

(4) The customer can make the payment via PayPal Express Checkout or Invoice.

(5) The payment of the purchase price is payable immediately upon conclusion of the contract. If the due date of the payment is determined according to the calendar, the customer is already in default by default of the appointment.

§ 4 Retention of Title

Until the full payment of the purchase price, the delivered goods remain the property of the provider.

§ 5 Prices and Shipping Costs

(1) All prices, which are indicated on the website of the offerer, are inclusive of the in each case valid legal value added tax.

§ 6 Cancellation

(1) By ordering digital products (self-help online), you expressly agree that the execution of the contract will commence before the expiry of the withdrawal period. With the beginning of the execution your right of revocation expires.

§ 7 Warranty for Defects

(1) The provider is liable for material defects in accordance with the relevant statutory provisions, in particular §§ 434 ff. BGB. Compared with entrepreneurs, the warranty period for goods delivered by the supplier is 12 months.

§ 8 Liability

(1 )Content of the Online Offer

The author reserves the right not to be responsible for the topicality, correctness and completeness of the information provided on its website. Liability claims against the author, which refer to material or immaterial nature, which were caused by the use or disuse of the information provided or by the use of incorrect and incomplete information, are excluded, unless the author proves intentional or grossly negligent.

All offers are non-binding. The author expressly reserves the right to change, supplement or delete parts of the pages or the entire offer without prior notice or to stop the publication temporarily or permanently.

The contents of the self-help programs provided are for informational and non-binding support only. In no case do they replace personal consultation, examination or diagnosis by a doctor, alternative practitioner or psychotherapist. In principle, no remote diagnoses and / or therapy suggestions are made for the individual case.

Self-medication Warning: The content provided can not and must not be used

for the preparation of independent diagnoses and / or independent selection,

application or modification or discontinuation of medicines, other health products or therapies.

Please always ask your doctor, alternative practitioner, therapist or pharmacist of your choice!

The content provided on this website is carefully prepared, researched, often tried and tested in practice and fulfills a high quality standard. The contents are checked for correctness at regular intervals and updated accordingly. Knowledge in medicine is subject to constant change through scientific research and development. Mehrentspannung.de takes great care to present medical and therapeutic information correctly and in a way that is easy to understand, but does not guarantee the completeness, accuracy, accuracy and timeliness of all content on this website.

The same applies to the exercises, meditations and impulses provided. The application is always at your own risk. Liability for any resulting damages is excluded.

The exercises, meditations and impulses are used exclusively on your own responsibility. Please take good care of yourself and in case of doubt talk to your doctor, alternative practitioner or therapist beforehand. If you do not feel well, it is recommended to stop the exercise immediately and seek medical or therapeutic advice.

As a rule, do not listen to spoken instructions while driving or driving or using machines as this may reduce your attention.

(2) References and links

For direct or indirect references to external websites („hyperlinks“), which lie outside the area of ​​responsibility of the author, a liability obligation would come into effect only in the case in which the author has knowledge of the contents and it would be technically possible and reasonable to prevent the use in case of illegal content.

The author hereby expressly declares that at the time of the link setting no illegal content on the linked pages were recognizable. The author has no influence on the current and future design, content or authorship of the linked pages. Therefore he dissociates himself hereby expressly from all contents of all linked / linked sides, which were changed after the link setting.

This statement applies to all links and references within the own Internet offer as well as to foreign entries in guest books, discussion forums, link directories, mailing lists and in all other forms of databases on whose contents external write accesses are possible. For illegal, incorrect or incomplete contents and in particular for damages resulting from the use or non-use of such information presented, the provider of the page referred to, and not the one who only links to the respective publication, is liable.

(3) Copyright and Trademark Law

The author endeavors to observe the copyrights of the images, graphics, sound documents, video sequences and texts used in all publications, to use images, graphics, sound documents, video sequences and texts created by himself or to resort to license-free graphics, sound documents, video sequences and texts All brand names and trademarks mentioned within the Internet offer and possibly protected by third parties are subject without restriction to the provisions of the respectively valid trademark law and the ownership rights of the respective registered owners. Just because of the mere mention is not to draw the conclusion that trademarks are not protected by rights of third parties! The copyright for published, created by the author objects remains solely with the author of the pages. Reproduction or use of such graphics, sound documents, video sequences and texts in other electronic or printed publications is not permitted without the express consent of the author.

§ 9 Notes on Data Processing

(1) The provider collects data of the customer in the context of the execution of contracts. He pays particular attention to the provisions of the Federal Data Protection Act and the Telemedia Act. Without the consent of the customer, the provider will only collect, process or use the customer’s inventory and usage data, insofar as this is necessary for the processing of the contractual relationship and for the use and billing of telemedia.

(2) Without the consent of the customer, the provider will not use the customer’s data for advertising, market or opinion research purposes.

§ 10 Final Provisions

(1) The law of the Federal Republic of Germany applies to contracts between the supplier and the customer under exclusion of the UN sales law as well as the international private law.

(2)  The place of jurisdiction for all disputes arising from contractual relationships between the customer and the provider is the domicile of the provider.

(3) The contract remains binding even in the case of legal invalidity of individual points in its remaining parts. Instead of the ineffective points, if available, the legal regulations. To the extent that this would constitute an unreasonable hardship for one of the contracting parties, however, the contract will become invalid as a whole.

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter https://ec.europa.eu/consumers/odr finden. Wir sind bereit, an einem außergerichtlichen Schlichtungsverfahren teilzunehmen.